Skip to main content

Die Insel Sumatra

Einen ersten Eindruck von Sumatra gewannen die meisten Deutschen wahrscheinlich vor einigen Jahren, als ein Kosmetikartikelhersteller diesen Teil Indonesiens zur Vermarktung seiner Duschgels nutzte. Was dort präsentiert wurde, war Exotik in Reinform: Dschungel, gefährliche Tiere, atemberaubende Berge und spektakuläre Wasserfälle. Viele stellten sich da die Frage: Ist das Sumatra?

Eindeutig jein, muss die Antwort darauf heißen. Denn Sumatra (indonesisch: Sumatera) einzig auf seinen Exotenstatus zu reduzieren, wird der Insel nicht gerecht. Neben tropischen Regenwäldern, die sich übrigens hervorragend zum Trekking anbieten und unter dem Schutz der UNESCO stehen, stößt man auf Sumatra ebenso auf große Städte, Traumstrände mit ebenso traumhaften Wellen, auf tiefe Schluchten, wunderbare Kaffeeplantagen und alte Völker wie die Minangkabau, die größte noch existierende matrilineare und matrilokale Kultur weltweit.

Orang Utan in Sumatra

Orang Utan in Sumatra ©iStockphoto/Vivian van der Holst

Sumatra ist vielfältiger, überraschender, faszinierender als viele Besucher glauben. Und gerade deshalb eine Reise wert. Einige der schönsten Plätze stellen wir Ihnen im Folgenden vor.